Training und Rehabilitation von jungen / früher missbrauchten und traumatisierten Pferden

Pferde, die missbraucht wurden und / oder fast verhungert sind, haben Menschen gegenüber, ein grundlegendes Misstrauen entwickelt. Nicht selten führen diese Misshandlungen zu aggressiv-defensiven Verhaltensstörungen. Diese Pferde brauchen Zeit, Verständnis und korrektes Training, um wieder Vertrauen und Respekt für den Menschen aufbauen zu können.

Die Methoden, nach denen wir unsere Pferde trainieren, basieren auf gegenseitiger Kommunikation und Verständnis. Dabei sind klar definierte Grenzen für Trainer und Pferd, sowie Geduld und Beständigkeit notwendig, damit das Pferd sich wieder sicher fühlen kann und folglich bereit ist zu kooperieren.

Michelle demonstriert das 'Join-Up' mit Jeanie
Melina bringt Noelle bei, wie man sich verbeugt
Melina in der Freischulung mit Noelle, beginnt ihr den 'Spanischen Schritt' beizubringen
Seitengänge während der Freiarbeit, Melina und Noelle
Michelle demonstriert 'Follow-Up' mit Jeanie
Melina, Freiarbeit mit Amada
Michelle lernt Debbie das korrekte Longieren eines jungen Pferdes, Ebony
Debbie baut eine Beziehung mit Jeanie auf und trainiert Freischulung
Andrea und Amada sehen sich wieder nach einem Jahr. Amada misstraut Menschen tiefgehend aber mit Andrea hat sie eine spezielle Verbindung, die sie nicht vergisst.
Debbie und Melody demonstrieren, wie man einem Pferd beibringt rückwärtszugehen und den Kopf zu senken, um die Rundung des Rückens zu fördern und so eine korrekte Muskelentwicklung erzielt
Was in 6 Monaten mit einem geretteten Pferd erreicht werden kann
Melina und Amada beim Training. Ihre Hinterbeine fußen unter den Schwerpunkt, ihr Rücken ist aufgewölbt und sie streckt ihren Hals schön in die Tiefe, was ihr vorher sehr schwer fiel, tolle Entwicklung.
Amada wird zum ersten Mal ohne Longe geritten und hoert auf die Hilfen des Reiters
Eine tolle Demonstration von Kommunikation und Verbindung bei der Freiarbeit ohne einschränkende Hilfsmittel.
Melina and Noelle, a perfect partnership, demonstrating free will liberty training and what can be achieved between human and horse
Ebony wird neuerdings von Melina geritten, sie demonstrieren was man mit Bodenarbeit erreichen kann.
Melina wie sie korrekte Bodenarbeit mit Ebony macht. Die Dehnung in die Tiefe und das Aufwölben des Rückens sind für junge Pferde sehr wichtig um die richtige Muskulatur zu entwickeln.