Paddy

Paddy hatte, als er noch jung war, einen schwerwiegenden Unfall. Wir vermuten, dass er an seinen Beinen gefesselt war, was zu einem schweren Sturz führte. Dabei erlitt er eine Verletzung an der Schulter sowie einen Beckenbruch.

Nach einem Jahr intensiver Magnet-Therapie, musste er das Laufen erst wieder neu erlernen. Mittlerweile ist er ein schmerzfreies, glückliches Pony. Leider ist es aufgrund seiner Verletzungen und der intensiven Pflege, die er immer noch benötigt, nicht möglich ein neues Zuhause für ihn zu finden. Wir gehen davon aus, dass Paddy ungefähr 13 Jahre alt ist. Seit 9 Jahren lebt er bei uns und ist nun ein Mitglied der Herde. Er geniesst es in vollen Zügen und hat einen starken Charakter entwickelt, was ihn sehr beliebt bei den anderen Pferden macht.